Tauchclub ASTACUS

logo_tc_astacus

Stand 24. April 2010

 

Die aktuellen Statuten zum downloaden: Statuten Tauchclub Astacus

A.    Name, Sitz und Zweck
Art. 1   Tauchclub Astacus ist ein Verein nach ZGB 60ff.
Art. 2   Rechtsdomizil des Vereins ist die Gemeinde Schwyz.
Art. 3   Vereinsadresse entspricht der jeweiligen Adresse des Präsidenten.
Art. 4   Der Verein ist ein Zusammenschluss von aktiven Tauchern sowie gleichgesinnten Personen.
Art. 5   Der Verein
  • verfolgt die Ideale und Standarts der gängisten Sport und Techtauchorganisationen und Verbände ( NAUI, Padi etc.)
  • ermöglicht den Aktivmitgliedern das regelmässige Tauchen in Vereinstauchgängen, Hallenbadtraining und Vereinsanlässen.
  • ermöglicht allen Mitgliedern das Training im Hallenbad und die Teilnahme an Vereinsanlässen.
  • fördert Kontakte zwischen Tauchern, Fischern, anderen Wassersportlern, Behörden und anderen Personen.
  • respektiert die Natur und vermittelt umweltgerechten Unterwassersport.
  • organisiert Vorträge, Ausstellungen, Besuche gemeinnütziger Organisationen.
B.  Mitgliedschaft
Art. 6   Der Verein umfasst folgende Mitgliederkategorien:
  • Aktivmitglieder
  • Passivmitglieder
  • Kollektivmitglieder
  •  Ehrenmitglieder
Art. 7   Nach Ausfüllen des Eintrittsformulars, erfolgt die Aufnahme als Mitglied durch den Vorstand. Der Klubvorstand kann die Aufnahme von Mitgliedern auch ohne Angaben von Gründen ablehnen.
Art. 8   Das Aktivmitglied muss im Besitz eines Tauchbrevet einer beliebigen und anerkannten Tauchorganisation sein. Passivmitglieder sind Mitglieder, die sich für das Tauchen im Allgemeinen interressieren, allerdings nicht aktiv tauchen. Gönner oder Sponsor kann werden, wer den Verein unterstützt. Ehrenmitglied wird, wer sich besondere Verdienste erarbeitet hat.
Art. 9   Der Austritt kann jederzeit schriftlich unter Einhaltung einer Frist von einem Monat per Ende März jedes Jahres erklärt werden. Der Austritt kann unter besonderen Vorkommnissen per sofort erfolgen! (z.B: bei Mitglieder, die das gute Einvernehmen im Verein trotz Aussprache mit dem Vorstand, fortgesetzt stören). Ein Anspruch auf das Vereinsvermögen besteht nicht.
Art. 10   Mitglieder, die Ihren finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Verein nicht nachkommen oder dem Verein fahrlässig Schaden zufügen, können vom Vorstand ausgeschlossen werden. Ein Vereins-Ausschluss ist innerhalb von 30 Tagen anfechtbar. Bei Anfechtung des Ausschlusses entscheidet die Generalversammlung endgültig. Ein Anspruch auf das Vereinsvermögen besteht nicht. Folgende zusätzliche Gründe können zu einem Ausschluss führen:
  • mehrmaliges Missachten der Anweisungen des Tauchleiters
  • fahrlässige Missachtung der allgemein gültigen Tauchregeln
 C. Organe
Art. 11   Die ordentliche Generalversammlung findet innerhalb von 2 Monaten nach Abschluss des Vereinsjahres statt und hat folgende Befugnisse:
  • Protokoll der letzten GV
  • Jahresberichte
  • Genehmigung der Jahresrechnung und des Revisorenberichts
  • Budgets und Festsetzung der Jahresbeiträge
  • Wahl und Entlastung des Vorstandes
  • Anträge
  • Ehrungen, Auszeichnungen
Art. 12   Die Generalversammlung wählt den Präsidenten, Aktuar, Kassier und bis zu acht weitere Vorstandsmitglieder, worunter mindestens 1 Tauchleiter (im Besitz eines Tauchbrevets) ist. Der Tauchleiter kann mit einem zusätzlichen Amt im Verein beauftragt sein.
Art. 13   Anträge an die GV sind mindestens 21 Tage vor der GV schriftlich zHd. des Vorstandes einzureichen.
Art. 14   Der oder die Tauchleiter müssen mindestens im Besitz eines NAUI-Master Scuba Divers oder eines gleichwertigen Brevet einer anderen anerkannten Organisation sein.
Art. 15   Die Amtszeit beträgt 2 Jahre. Wiederwahl ist möglich. Scheidet ein Vorstandsmitglied vorzeitig aus, kann sich der Vorstand für den Rest der Amtsdauer selbst ergänzen.
Art. 16   Der Vorstand besorgt alle Geschäfte, die nicht der Generalversammlung vorbehalten sind. Er kann für besondere Aufgaben Kommissionen bilden und für diese auch andere Vereinsmitglieder beiziehen.
Art. 17   Sämtliche Aktiv-, Passiv-, und Kollektivmitglieder sind an der GV stimm- und wahlberechtigt und haben das Recht Anträge zu stellen. Firmen und Gesellschaften die als Kollektivmitglieder im Verein sind, haben zusammen eine Wahlstimme.
Art. 18   Über die Vereinsgeschäfte und Wahlen wird in offener Abstimmung entschieden. Eine geheime Abstimmung oder Wahl kann von 2/5 der anwesenden Stimmberechtigten verlangt werden.
Art. 19   Bei allen Abstimmungen, mit Ausnahme von Statutenrevisionen und Auflösung, entscheidet das relative Mehr der anwesenden Stimmberechtigten. Bei Wahlen ist im ersten Wahlgang das relative, im zweiten Wahlgang das absolute Mehr der anwesen - den Stimmberechtigten erforderlich. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los.
D. Finanzielles
Art. 20   Das Vereinsjahr beginnt am 1. April und schliesst jeweils auf Ende März des folgenden Jahres.
Art. 21   Der Verein bestreitet seine Ausgaben aus den ordentlichen Beiträgen, aus Erlösen von Veranstaltungen und aus Spenden.
Art. 22   Bei Eintritt während des Vereinsjahrs wird der Mitgliederbeitrag pro rata temporis erhoben.
Art. 23   Die Festlegung von Art und Höhe der Mitgliederbeiträge ist der GV übertragen.
E. Auflösung und Statutenrevision
Art. 24   Die Auflösung des Vereins muss von einer eigens zu diesem Zweck einberufenen Generalversammlung mit der Zweidrittelsmehrheit beschlossen werden. Allfällige Immobilien und Gerätschaften werden, im Vorkaufsrecht der Mitglieder, verkauft. Das Vereinsvermögen wird in einer Spende an die REGA überwiesen.
Art. 25   Der Verein haftet mit seinem ganzen Vermögen. Eine persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.
F. Revisions- und Vollzugsbestimmungen
Art. 26   Für die Revision der Statuten ist die Zweidrittelsmehrheit der anwesenden Stimmberechtigten erforderlich.
Art. 27   Unterschriftsberechtigt sind der Präsident, der Aktuar und der Kassier.
Art. 28   Diese Statuten wurden an der Gründungsversammlung des 08. April 1994 genehmigt und am 24. April 2010 bei einer ordentlichen Generalversammlung revidiert.
   

Goldau, 24. April 2010

Aktualisiert ( Dienstag, den 31. August 2010 um 14:11 Uhr )
 

Nächste Termine